Lust auf Kaffee und Süßes? Café Schwesterherz!

24.09.2015
Schild und Buchstaben angestrahlt Café Schwesterherz Hamburg

In der Alsterdorfer Straße 572 gibt es seit dem  14. September 2015 einen neuen Ort, um sich mit Freunden zu treffen, zu lesen oder einfach nur um Kaffee zu trinken. In den Räumen des ehemaligen „Café Prinzess“ eröffneten die Schwestern Petra Brüggemann und Andrea Litzcke gemeinsam ihr „Café Schwesterherz“. Das Profil der beiden recht unterschiedlichen jungen Damen hat Gräbo Lichtwerbung auf der großen Schildplatte über dem Eingang abgebildet, die nachts von oben mit Strahlern beleuchtet wird.

Das Café ist vom Bahnhof Ohlsdorf zu Fuß schnell erreichbar. Der nahegelegene Ohlsdorfer Großfriedhof mit seiner schönen Parklandschaft ist übrigens für alle einen Spaziergang wert. Neben herrlichen Pflanzenarrangements, Teichen  und Statuen können Sie hier auch die Grabstätten vieler Hamburger Prominenter  entdecken. Und nach Ihrem Rundgang warten die Schwestern schon am westlichen Tor mit Kaffee auf Sie. Aber nicht nur Spaziergänger sind herzlich eingeladen, sich mit Torten, Kuchen und Kaffeespezialitäten verwöhnen zu lassen und sich in den neugestalteten Räumlichkeiten wohlzufühlen. Nutzen auch Sie die schönen Herbsttage für einen Ausflug nach Ohlsdorf!

Scroll To Top