Leuchtbuchstaben und Leuchtkästen für das Fischrestaurant LIMAN in Hamburg Winterhude

04.05.2016
Leuchtbuchstaben Frontleuchter Leuchtkästen Liman Hamburg

Pünktlich zur Neueröffnung nach einem Umbau hat Lichtwerbung Gräbo das Fischrestaurant LIMAN am Mühlenkamp 16 mit neuen Leuchtbuchstaben und einem Ausstecker-Leuchtkasten ausgestattet. Über den Eingängen wurden zwei modern wirkende Schriftzüge „LIMAN“ aus Frontleuchtern auf einer Blende angebracht. Für Fußgänger und vorbeifahrende Fahrzeuge ist das im rechten Winkel zur Straße montierte zweiseitige Leuchttransparent mit der Aufschrift „LIMAN Seafood · Bar“ gut erkennbar. Die innenliegenden LED-Module lassen die Ansichtsflächen vollflächig und gut lesbar erstrahlen.

Liman ist ein türkisches Wort und bedeutet Hafen - passend zu den Produkten, die Gülay Aksoy in seinem Restaurant zubereitet: Feinsten Fisch und Meeresfrüchte. Immer frisch. Jeden Tag. Das Lokal, das seit 2011 für täglich fangfrischen Fisch zu moderaten Preisen bekannt ist, wurde erweitert und umgestaltet. An der Eröffnungsparty am 22. April 2016 mit Liveband, Fingerfood und Welcome-Drinks nahmen zahlreiche begeisterte Gäste teil.

In den Räumlichkeiten mit maritimem Flair und einigen Plätzen im Außenbereich können Sie sich ab sofort wieder mit Fisch-und Seafood-Spezialitäten und einer großen Auswahl an Wein, Bier und weiteren Getränken verwöhnen lassen. Ergänzt wird das Angebot für den Abend durch eine Mittagskarte mit fairem Preis-Leistungsverhältnis und einen Außer-Haus-Verkauf.

Leuchtbuchstaben Frontleuchter Leuchtkästen Liman Hamburg

Scroll To Top