An den Parkhaustürmen kommen Leuchttransparente in Spanntuchtechnik zum Einsatz, die modern wirken und einen einfachen Austausch der Webeschriftzüge ermöglichen.

Mehr zu Leuchttransparent

Neue Leuchttransparente am Airport

Neue Leuchtbuchstaben am Hamburger Flughafen

Aufgabe

Vielen Besuchern des Hamburg Airport ist es schon aufgefallen: Die beiden nördlichen Aufzugstürme auf dem großen Parkdeck haben neue Lichtwerbeanlagen mit Werbung für Turkish Airlines erhalten. Unser Auftrag war die aus Einzelbuchstaben bestehende alte Werbeanlage mit einem neuen Design zu versehen. Gleichzeitig haben wir die Leuchtreklame modernisiert, indem wir die sparsame LED-Technologie verwenden.

Ergebnis

Gräbo hat diese Leuchttransparente in Spanntuchtechnik gefertigt, mit High-Efficient-Power LEDs bestückt und im Februar 2015 montiert.

Der Vorteil dieser Technik ist, dass die Schriftzüge mit geringem Aufwand ausgetauscht werden können. Die Fotos von der Montage machen deutlich, dass zur Realisierung eines solchen Projektes eine perfekte Koordination verschiedener Gewerke unter Beachtung von behördlicher und polizeilicher Vorgaben notwendig ist. Ein Dankeschön an alle Beteiligten für die hervorragende Arbeit!
  • Leuchtkasten Spanntuch Hamburg Airport Konzeption 1

  • Leuchtkasten Spanntuch Hamburg Airport Konzeption 2

  • Leuchtkasten Spanntuch Hamburg Airport Konzeption 3

Konzeption

In den Zeichnungen wird der Aufbau der beiden Dachanlagen dargestellt. Die aus Spanntuch gefertigten Ansichtsflächen können bei Bedarf unkompliziert ausgetauscht werden, wenn für andere Marken geworben werden soll.

Technik

Die Ansichtsfläche des Leuchttransparentes besteht aus einem straff gespannten Kunststofftuch ohne Teilungen. Diese lichtdurchlässige Ansichtsfläche hat eine besonders hohe Reißfestigkeit bei gleichzeitiger Elastizität. Die umlaufende Zarge sowie die Rückwand des Transparentes sind aus thermolackiertem Aluminiumblech gefertigt. Die Ausleuchtung erfolgt mit sparsamen LEDs.

Leuchtkasten Spanntuch Hamburg Airport Technik
  • Leuchtkasten Spanntuch Hamburg Airport Montage 1

  • Leuchtkasten Spanntuch Hamburg Airport Montage 2

  • Leuchtkasten Spanntuch Hamburg Airport Montage 3

Montage

Das Kranfahrzeug wurde auf der unteren Flughafenebene platziert, GRÄBO hatte dafür eine polizeiliche Straßensperrung organisiert. Der Kran hob die bereits fertig montieren Dachkonstruktionen mit den Spanntuch-Leuchttransparenten auf die Aufzugstürme. Dort wurden die Anlagen vom GRÄBO-Montageteam befestigt.
Scroll To Top